Rendezvous mit der Globalisierung, oder Autokratie via „Humanismus“ ?

Versuch über die so genannte Migrations- oder Flüchtlingskrise als Macht- und Disziplinierungs Instrument

– eine Kontroverse und Polemik – 

(mehr …)

Advertisements

Wahrheitspresse

LÜGENPRESSE

Man muß nicht lügen

um die Unwahrheit zu sagen.

 

Man muß

Halbwahres und Unwahres

als Information

einfach nur durchreichen.

 

So berichtet man schließlich

als wahr, das eine Lüge ist

da man für dessen verlogenen Ursprung

ja nicht verantwortlich ist.

 

Dass es eine Lüge war

muss nicht berichtet werden,

denn dann würde man ja

die Natur der Wahrheit des Verlogenen

manipulieren.

 

Nenne wir also fürderhin

diese Institution des Journalismus

nicht Lügenpresse

sondern nach dem was diese tut.

Die Wahrheit pressen….

 

also

 

WAHRHEITSPRESSE

 

 

 

Kapitaler Kommunismus

Der Kapitalismus ist das etws besser angezogene Geschiwsterkind eines auf totale Usurpierung aller Lebensbereiche angelegten Kommunismus bolschewistisch-sowjetischer Prägung. Durch das nachhaltige Flattern der konsumerablen Objekte und deren royalistisch medialen Hoch Zeiten, noch in den primitivsten Hinterzimmern der Existenz, erschafft er seine Adepten in virtuelle Teilnehmer einer schier nie endenden Großraumparty im öffentlich-rechtlichen Raum. Dem Königspalast des Unerreichbaren.

Dort verhungern diese quasi zwischen der Option das Brot am Falschbildschirm für eine wahre- und die überinszenierte Kakophonie einer Beteuerungsindustrie, doch für eine subalterne Täuschung zu halten.